Verselbstständigungswohnen


Das Verselbstständigungswohnen stellt die finale Stufe in der pädagogischen Architektur der Heimspiel gGmbH dar.
Die jungen Erwachsenen sind dabei in einer Wohngemeinschaft untergebracht, in der sie ihren Alltag eigenverantwortlich gestalten. Zuverlässigkeit, selbstständiges Aufstehen am Morgen, Absprachen einhalten sowie lebenspraktische Fähigkeiten, wie zum Beispiel eine warme Mahlzeit zubereiten zu können, sind die Voraussetzungen, diesen Schritt in die Verselbstständigung gehen zu können.
Eine punktuelle und zeitlich klar definierte Betreuung im Rahmen von Fachleistungsstunden ist Teil des Verselbstständigungswohnens.
In unseren Wohngemeinschaften nehmen wir vorwiegend junge Erwachsene auf, die sich zuvor in unseren Wohngruppen eingelebt und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung bereits Fortschritte erzielt haben. Eine externe Belegung ist jedoch auch möglich.

Verselbstständigungswohnen


Das Verselbstständigungswohnen stellt die finale Stufe in der pädagogischen Architektur der Heimspiel gGmbH dar.
Die jungen Erwachsenen sind dabei in einer Wohngemeinschaft untergebracht, in der sie ihren Alltag eigenverantwortlich gestalten. Zuverlässigkeit, selbstständiges Aufstehen am Morgen, Absprachen einhalten sowie lebenspraktische Fähigkeiten, wie zum Beispiel eine warme Mahlzeit zubereiten zu können, sind die Voraussetzungen, diesen Schritt in die Verselbstständigung gehen zu können.
Eine punktuelle und zeitlich klar definierte Betreuung im Rahmen von Fachleistungsstunden ist Teil des Verselbstständigungswohnens.
In unseren Wohngemeinschaften nehmen wir vorwiegend junge Erwachsene auf, die sich zuvor in unseren Wohngruppen eingelebt und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung bereits Fortschritte erzielt haben. Eine externe Belegung ist jedoch auch möglich.

Verselbstständigungswohnen


Das Verselbstständigungswohnen stellt die finale Stufe in der pädagogischen Architektur der Heimspiel gGmbH dar.
Die jungen Erwachsenen sind dabei in einer Wohngemeinschaft untergebracht, in der sie ihren Alltag eigenverantwortlich gestalten. Zuverlässigkeit, selbstständiges Aufstehen am Morgen, Absprachen einhalten sowie lebenspraktische Fähigkeiten, wie zum Beispiel eine warme Mahlzeit zubereiten zu können, sind die Voraussetzungen, diesen Schritt in die Verselbstständigung gehen zu können.
Eine punktuelle und zeitlich klar definierte Betreuung im Rahmen von Fachleistungsstunden ist Teil des Verselbstständigungswohnens.
In unseren Wohngemeinschaften nehmen wir vorwiegend junge Erwachsene auf, die sich zuvor in unseren Wohngruppen eingelebt und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung bereits Fortschritte erzielt haben. Eine externe Belegung ist jedoch auch möglich.
SPENDEN